Online Newsletter / Juli 26, 2013


Newsletter 01/2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

Anbei finden Sie die zweite Ausgabe des Newsletters des Vereins „Alkohol ohne Schatten“ mit aktuellen Informationen zum Thema problematischer Alkoholkonsum, Prävention und Therapie. Unser erster Newsletter fand eine breite Resonanz und auch das Echo der Medien auf die verschiedenen Aktionen von „Alkohol ohne Schatten“ war groß, sodass Alkoholmissbrauch und die damit verbundenen gesundheitlichen Probleme für den Einzelnen, wie auch die Auswirkungen für Gesundheitssystem und Volkswirtschaft als wichtige Themen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in unserem Newsletter für Sie wichtige Informationen finden. Falls Sie noch nicht für den weiteren Empfang des Newsletters registriert sein sollten und Interesse haben möchten wir Sie herzlich dazu einladen. Schicken Sie einfach ein kurzes E-Mail an m.musalek@alkoholohneschatten.at und Sie erhalten ihn 4 bis 5 mal pro Jahr per E-Mail.

„Alkohol ohne Schatten“ soll eine breite, österreichweite Initiative werden und unser Ziel ist die Vernetzung aller Partner Gesundheitsbereich, denen die Gesundheit ihrer Mitmenschen ein Anliegen ist.

Gemeinsam können wir wesentlich dazu beitragen, dass Alkohol in Österreich nicht Sucht- sondern Genussmittel ist.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek

Mag. Wolfgang Maierhofer

 
 
shutterstock_87783436
 

Problematischer Alkoholkonsum: Verbesserung von Prävention und medizinischer Versorgung

760.000 Österreicher trinken regelmäßig Alkoholmengen, die gesundheitsschädlich sind, 340.000 sind alkoholkrank, 8.000 sterben jährlich an den Folgen ihres exzessiven Alkoholkonsums. Angesichts dieser alarmierenden Zahlen hat der Verein „Alkohol ohne Schatten“… Weiter »

 
GfK-Studie
 

Alkoholkrankheit: Daten zur Versorgungssituation

Anfang 2013 wurde von GfK-Austria eine Umfrage unter Ärzten zur Gesundheitsversorgung von Menschen mit Alkoholproblemen durchgeführt. Mittels computerassistiertem Telefoninterview wurden insgesamt 283 Allgemeinmediziner, niedergelassene Psychiater und Internisten, Internisten im Spital… Weiter »

 
Bildschirmfoto 2013-07-02 um 16.14.36
 

Alkoholkrankheit: Kosten für das Gesundheitswesen

In Österreich konsumieren im Schnitt 24% der Männer und 10% der Frauen täglich eine Alkoholmenge, die ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellt (Alkoholmissbrauch und chronischer Alkoholismus)1. Neben den Risiken für die Betroffenen… Weiter »

 
AOS_cmyk
 

Der Verein „Alkohol ohne Schatten“

Der Verein „Alkohol ohne Schatten“ verfolgt das Ziel, im Zusammenhang mit problematischem, gesundheitsschädlichen Alkoholkonsum zu enttabuisieren, zu informieren und zu helfen.   Schwerpunkte der Arbeit des Vereins sind: Die Information… Weiter »